16 tägige Indien Rundreise für nur 1399 Euro pro Person

Hier haben wir mal wieder ein klasse Rundreisen Angebot für Dich vorbereitet. Diesmal ist es eine Indien Rundreise. Auf der 16 tägigen Indien Rundreise wirst Du viele Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Flug, Unterkünfte und Halbpension sind natürlich inklusive.

Indien Rundreise Galerie 1

zum Angebot

Der Ablauf Deiner Indien Rundreise

Tag 1:

Du fliegst mit einem Linienflug nach Delhi.

Tag 2:

In Delhi gelandet, wirst Du durch die deutschsprachige Reiseleitung empfangen und zum Hotel gefahren. Am selbigen Tag noch unternimmst Du eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt. Dabei kommst Du an Sehenswürdigkeiten wie der Jama Masjid oder auch dem Gandhi Denkmal vorbei.

Tag 3:

Heute geht es weiter nach Mandawa. Das verschlafen Wüstenstädtchen ist bekannt für seine schönen Havelis. Diese Häuser dienten früher den reichen Handelsfamilien als Unterkunft. Hier unternimmst Du einen Ausflug auf einem Wagen der von Kamelen gezogen wird. Beim Sonnenuntergang genießt Du eine Tasse Tee oder Kaffee. Am Abend erhältst Du zudem noch eine Kochvorführung um Indien auch kulinarisch näher kennen zu lernen.

Indien Rundreise Galerie 2 Tag 4:

Es geht weiter nach Bikaner. Es folgt ein Besuch der einzigen staatlichen Kamelfarm Asiens. Am Nachmittag erreichst Du das Junagarh Fort. Das ist wohl das urtümlichste Fort der großen Rajashanpaläste. Zwischen reichlich Blattgold und Kristallglas erhältst Du eine gute Vorstellung vom glanzvollen Leben der Rathore Maharadschas.

Tag 5:

Heute fährst Du weiter nach Manvar. Hier geht es erstmal in Dein Camp. Nachdem Du zu Mittag gegessen hast, nimmst Du an einer Farmtour teil. Hier werden Dir authentische Einblicke in das traditionelle Leben gewährt. Anschließend erfolgt eine Kamelsafari durch die Dünen der Wüste Thar. Höhepunkt ist hier die Übernachtung in einem Wüstencamp. Genieße den funkelnden Sternenhimmel und das Galadinner.

Tag 6:

Heute unternimmst Du eine atemberaubende Fahrt mit einem Geländewagen zu den Dünen. Hier hast Du die Möglichkeit Dich mit Einheimischen über ihr Leben und die Kultur auszutauschen. Die bunt gekleideten Wüstenbewohner gelten als außergewöhnlich und sind bekannt für ihre ruhige Lebensweise. Eine Großzahl an Tieren kannst Du hier bestaunen. Danach wirst Du wieder in Dein Hotel gebracht. Nach dem Mittagessen steht ein Spaziergang auf dem Programm. Es geht durch das Dorf Khiyansaria. Hier steht der Mother Goddess Tempel.

Indien Rundreise Galerie 3

Tag 7:

Von Manvar geht es über Jodhpur nach Bhenswara. Auf dem Zwischenstopp in Jodhpur wirst Du herausfinden warum die Stadt auch die “blaue Stadt“ genannt wird. Hier ist nämlich jedes Haus mit blauer Farbe angestrichen. Nach dem Besuch des Mehrangarh Fort’s, besuchst Du noch das Grabmal Jaswant Thada, bevor es weiter nach Bhenswara geht. Am Abend brichst Du zu einer Geländewagen Safari ins Echrana Gebirge auf. Hier machst Du auch eine Leoparden Safari. Diese ist vor Ort buchbar.

Tag 8:

Über Ranakpur geht es nach Udaipur. In Ranakpur angekommen, besuchst Du die großartigen Jain Tempel. Auf einer Fläche von 3.600 qm erstreckt sich eine bedeutende Kultstätte. Im Anschluss geht es weiter nach Udaipur und zu Deiner heutigen Unterkunft.

Indien Rundreise Galerie 4

Tag 9:

Am Vormittag unternimmst Du einen Spaziergang durch die Stadt. Ein Besuch am vegetarischen Markt sowie des Gold- und Silbermarkts lässt Dich tief in das bunte Treiben eintauchen. Danach folgen einige Attraktionen wie der Uhrenturm oder das Delhi Gate. Auch den 1725 erbauten Stadtpalast wirst Du näher kennen lernen. Er wurde damals dem Gott Vishnu gewidmet. Nachmittags steht noch eine Bootsfahrt auf dem Pichola See auf dem Programm. Falls der Wasserstand zu niedrig ist besuchst Du den Nadga- und Eklingji Tempel.

Tag 10:

Heute ist lediglich die Fahrt nach Jaipur geplant. Nach Ankunft erfolgt der Transfer in Dein Hotel.

 Tag 11:

Wenn Du möchtest kannst Du an diesem Morgen an einer Yoga und Pranayama Sitzung teilnehmen. Nach dem Frühstück geht es dann zu einem Ausflug mit dem Geländewagen. Es geht zum Amber Fort. Unterwegs wird noch ein Fotostopp am Palast der Winde unternommen. Am Fort angekommen, bestaunst Du die gemalten Miniatur Szenen. In der Siegeshalle sind zahlreiche kleine Spiegel in den Putz eingebettet. Am Nachmittag geht es weiter in die Pink City. Hier steht das Waffenmuseum und die ehemalige Königsresidenz. Sie nimmt fast ein siebtel der Stadt Jaipur ein. Das Observatorium ist ein weiteres Highlight auf diesem Ausflug. Es geht weiter mit einer Rikschafahrt über den Basar von Jaipur. Bei dieser Farbenpracht kommst Du aus dem Staunen nicht heraus.

Zu Abschluss des Tages gehört noch die Teilnahme am Aarti. Einem hinduistischen Ritual an dem der Existenz des eigenen Lebens gedankt wird.

Tag 12:

Heute geht es in den Ranthambore Nationalpark, der ungefähr 160 km entfernt ist. Neben den prachtvollen Tempeln und reich verzierten Palästen ist Indien auch noch für seine Tiger bekannt. Mit etwas Glück bekommst auch Du einen vor die Linse. Auch andere Tierarten wie zum Beispiel Leoparden, Krokodile aber auch zahlreiche Vogelarten haben hier ihr zuhause. Die Tour wird in einem offenen Geländewagen ausgeführt.

Tag 13:

Heute fährst Du mal nicht mit dem Bus zu Deiner nächsten Station sondern mit dem Zug. Auf Deiner Indien Rundreise geht los am Bahnhof von Sawaimodhopur. Ankunft ist in Bharatpur. Danach geht es gleich weiter nach Fatehpur Sikri. Die sandsteinrote Stadt mit weißen Marmorpalästen gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Während des 16. und 17. Jahrhundert war es die Residenz des Kaisers Akbar. Danach geht es wieder zurück nach Bharatpur. Am Nachmittag unternimmst Du mit der Reiseleitung eine Radtour durch das Vogelschutzgebiet. Lauscher aufmachen empfohlen. Zahlreiche Vogelarten leben hier und lassen das auch hören.

Indien Rundreise Galerie 5Tag 14:

Heute geht es in das Rote Fort. Mit seinen majestätischen Toren und prachtvollen Türmen gehört es zu den größten Befestigungsanlagen auf der Welt. Die Doppelmauern sind 20 m hoch. Danach erwartet Dich ein weiteres Highlight auf Deiner Indien Rundreise. Das legendäre Grabmal Taj Mahal! 1631 von 20.000 Arbeitern errichtet, diente es als Erinnerung an Mumtaz Mahal. Es folgt der Transfer in Deine Unterkunft.

Tag 15:

Deine Indien Rundreise ist fast zu Ende. Und so kommt es wenig überraschend das Du heute zurück nach Delhi fährst. Nach Ankunft erfolgt eine erneute Rundfahrt. Diesmal jedoch durch den neuen Teil Delhi’s. Du kriegst das Grab von Humayun zu sehen. Vorbei am India Gate und Parlamentshaus, siehst Du auch noch das Präsidentenhaus. Im Anschluss der Transfer zu Deinem Hotel.

Tag 16:

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ankunft erfolgt noch am selben Tag.

Alle Inklusiv Leistungen noch einmal im Überblick

  • Unterkünfte zwischen 3 und 4 Sternen
  • Halbpension mit Frühstück und Abendessen
  • Alle Eintritte (ausgenommen Tiger-Safari)
  • Charter Flug